Webinare

Hier finden Sie aktuelle Webinare aus dem Gebiet „Suchtmedizin“ für Ärzte, Apotheker und das Praxisteam. Unter den angegebenen Links können Sie sich die Aufzeichnungen der Webinare anschauen. Bei zertifizierten Webinaren haben Sie die Möglichkeit, Fortbildungspunkte zu erwerben. Dazu schauen Sie sich bitte die Aufzeichnung an und laden sich die Webinarunterlage sowie die Lernerfolgskontrolle herunter. Anschließend füllen Sie die Lernerfolgskontrolle aus und senden diese bis zum darin angegebenen Datum an:

IWW Institut GmbH
Webinarbetreuung
Aspastr. 24
59394 Nordkirchen

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an teuber@iww.de oder 02596 922-46

Möchten Sie künftig über neue Fortbildungsangebote informiert werden? Dann laden Sie sich das folgende Formular herunter und senden dieses mit Unterschrift und Stempel per Fax an 0800 / 439 25 88 66 (Hexal)

Download Formular

 

Alle Webinare wurden durchgeführt mit freundlicher Unterstützung von Hexal



 

Kostenloses Webinar für Ärzte und Apotheker

PrEP 2017 – Fragen und Antworten zur Praxis

Referent

Dr. med. Martin Viehweger
Allgemeinarzt in der HIV-Schwerpunktpraxis Dr. Cordes in Berlin mit einer Spezialisierung auf STD, HIV und Hepatitis

Dr. Martin Viehweger, Advokat für sexuelle Gesundheit in der Community, hat bereits umfangreiche Erfahrungen mit der Verordnung zur PrEP (PräExpositionsprophylaxe) gesammelt und stellt in seinem Vortrag die möglichen Vorgehensweisen und praktischen Herausforderungen der PrEP im Praxisalltag dar.

Inhalt:

  • PrEP- Hintergrund, Studienergebnisse und medizinische Key Facts
  • Vom Erstgespräch bis zur Verordnung: ein PrEP-Interessent betritt die Praxis:
    • welche Fragen sind zu stellen?
    • welche Untersuchungen sind durchzuführen?
    • wie sehen die Laborergebnisse aus?
    • wann und wie wird verordnet?
  • Von der Verordnung bis zur Übergabe der Medikation in der Apotheke

Zur Aufzeichnung
Download Webinarunterlage
Download Lernerfolgskontrolle


 

Webinar für Ärzte und Apotheker

Update Substitution: Was bringt die 3. BtMVVAEndV (12.07.2017)

4 Fortbildungspunkte für Ärzte

Referent

Hans-Günter Meyer-Thompson Klinik für Abhängigkeitserkrankungen, Ambulanz Altona, ASKLEPIOS Hamburg Nord Ochsenzoll, Beirat für Substitutionsrecht am Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Suchtmedizin (DGS)

Inhalt:

Die Neuerungen in der Betäubungsmittel-Verschreibungsverordnung (3. BtMVVÄndV) bringen wesentliche Verbesserungen für die Therapie von Suchtpatienten mit sich. Was das für Ihre Tätigkeit als substituierender Arzt bzw. Apotheker in der Suchtmedizin bedeutet, erläutert Ihnen Herr Meyer-Thompson.

Zur Aufzeichnung
Download Webinarunterlage
Download Lernerfolgskontrolle

 

Webinar für das Praxisteam

"Qualitätsmanagement in der Substitution" (15.02.2017)

Referent:

Dr. med. Martin Burger
Facharzt für Allgemeinmedizin
Mitglied des Qualitätszirkels Substitutionsmedizin Münster

Inhalt:

Opioid-/Opiatsubstitution:

  • Basiswissen Pharmakologie
  • Differenzierte Einsatzmöglichkeiten - welches Substitut für welchen Patienten?
  • Fertigarzneimittel versus Rezepturen
  • "Beikonsum" - was ist das?

Vergabe von Substitutionsmitteln

  • Sichtbezug
  • Take-Home
  • Urlaub

Dokumentation und Lagerung

Zur Aufzeichnung
Download Webinarunterlage

 

Weitere Webinare mit freundlicher Unterstützung von Hexal:

 

Webinar für Ärzte und Apotheker

Update Hepatitis B 2017 (31.05.2017)

Referent:

Prof. Dr. med. Jörg Petersen
Ärztliche Leitung des Leberzentrums Hamburg am ifi-Institut für interdisziplinäre Medizin

Inhalt:

Update rund um das Thema Hepatitis B im Jahr 2017

  • Aktueller Stand der Therapie der Hepatitis B - wie wird im Jahr 2017 therapiert (inkl. Rückblick auf die EASL)?
  • Besondere Schwerpunkte: Therapiesicherheit, Schwangerschaft, Immunsuppression, HIV-Koinfektion, Hepatitis D-Koinfektion

Zur Aufzeichnung
Download Webinarunterlage
Download Lernerfolgskontrolle